Chronik Tag 4 (Bims)

Die Gruppe Bims ist bei wechselhaftem Wetter gestartet, ein schöner Regenbogen hat uns begrüßt. Heute ging es Kreuz und Quer durchs Auenland. Von Nadelhohl nach Michelbinge, dann nach Oberbrühl, nach Hobbingen, nach Stock und so weiter. Aber wieder haben uns tapfer geschlagen, obwohl die Gegner inzwischen auf Stufe 10 sind. Und nebenher geht das Buch der Taten auch voran. So langsam bekommen wir 7er hier aber keine Aufgaben mehr.

  • (9) Briefträger Krummfuß
  • (9) Gasthaus zum schwimmenden Balken
  • (9) Kräuter in Waldhof
  • (9) Das Wachsamkeits-Komitee
  • (10) Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag
  • (10) Longos fehlender Wagen
  • (10) Post für Stock
  • (10) Violetta in Gefahr
  • (10) Störende Rüpel
  • (10) Das Nest finden
  • (10) Wie ein Stein im Wasser (Bingo Boffin)
  • BdT Erntefliegen im Auenland
  • BdT Räuber des Auenlands

Am Montag werden wir dann die Reise fortsetzen und vermutlich im Auenland an unsere Grenzen stoßen, dann müssen wir das nächste Startgebiet erorbern.

2 Kommentare zu „Chronik Tag 4 (Bims)“

Wir freuen uns über Eure Kommentare (die Kommentare werden erst nach Freischaltung angezeigt)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s