Die Reise geht weiter, Tag 12

Eine Seuche oder Krankheit scheint die Wanderer befallen zu haben. Wo vor zwei Wochen noch zwölf Gefährten das Auenland gerettet haben, haben sich heute nur noch 5 Gefährten gefunden (Jilliandra, Ashaja, Varelo, Oxli und Pendanor). Doch wir haben den Mut nicht sinken lassen und tapfer weiter gekämpft. Die Bilwisse des Auenlands kennen nun unsere Namen und fürchten sie.

Lauf, Hobbit, lauf 🙂

Folgende Aufgaben haben wir erledigt.

  • Spinnen im Steinbruch
  • Raub eines Mutterschafes
  • Unruhiger Schlafplatz
  • Das Schicksal von Prunella
  • Bären im Grünfeld
  • Prolog
    • Halros Hilfe
    • Standort der Bilwisse
    • Ärger steht an
    • Der Steinbruch in Schären

Wir sind jetzt im Auenland fast fertig, müssen aber bei Halros noch den Epos abschließen. Ansonsten warten in Gondamon die 10er (und höheren) Aufgaben auf uns.

Wir freuen uns über Eure Kommentare (die Kommentare werden erst nach Freischaltung angezeigt)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s