Die Geister von Fornost

Heute haben wir uns auf den Weg gemacht um den Geistern von Fornost unsere Aufwartung zu bieten. Allerdings hat sich allerhand Gesindel auf dem Weg zu den Geistern angesiedelt. Ob Orks, Bilwisse, Trolle, Angamarin, Viecher oder auch Untote, alles mögliche hat sich uns in den Weg gestellt um uns von unserem Weg abzuhalten. Doch wer ein Ziel hat, der findet einen Weg und so haben wir uns über unsere Gegner hinweggesetzt.

Nach gut drei Stunden standen wir vor dem Schattengeist, dem letzten und auch anspruchsvollsten der vier Geister. Hier hat sich gezeigt, dass unsere Truppe schon gut zusammengewachsen ist, denn auch wenn es Tote in den eigenen Reihen zu beklagen gab, so haben wir doch den Schattengeist im ersten Anlauf bezwungen. Das kann nicht jede Gruppe von sich behaupten…

 

Wir freuen uns über Eure Kommentare (die Kommentare werden erst nach Freischaltung angezeigt)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s