Tag 74, am hohen Pass

Der Schnee und die Kälte haben uns immer fester im Griff und Gloin schickt uns tiefer ins Nebelgebirge hinein. Der hohe Pass steht auf dem Plan und dort soll es von Bilwissen nur so wimmeln, es wird sogar gemunkelt, das in den Höhen ein Dorf voller Bilwisse sein soll. Nun, wir vertrauen auf unsere Gefährten und machen uns auf den Weg. Mögen die Valar uns ihren Segen geben…

Erledigt haben wir:

  • Zum hohen Pass
  • Bilwiss-Feuer (angenommen aber nicht erledigt)
  • Bilwiss-Jagd (angenommen aber nicht erledigt)
  • Gegen das Rudel (angenommen aber nicht erledigt)
  • Glorwens Schicksal (angenommen aber nicht erledigt)

Insgesamt haben wir heute unserem Siggion geholfen, den Epos aufzuholen, damit wir auf einem Stand sind.

Ein Gedanke zu „Tag 74, am hohen Pass“

  1. Hallo , ja die aufholjagt hat vllt nun ein end, Puh …..Quest wie oben erwähnt sind angenommen und epos auf dem stand B4K8 Feuer und Eis..dann mal bis heute Abend ….

    Gefällt mir

Wir freuen uns über Eure Kommentare (die Kommentare werden erst nach Freischaltung angezeigt)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s