Giftige Küsse in Angmar

Kaum haben wir den Drachen im Nebelgebirge erschlagen, sind wir in Tór Gailvin einer tödlichen Verführerin begegnet. Caitir Vipernkuss, ein Name der schon ähnlich wie Black Mamba oder Cottonmouth nichts gutes ahnen lässt.

Doch wenn es einem gelingt, sich den reizen von Caitir zu entziehen und man nicht in ihren Bann gerät, sondern nur die tödliche Gefahr abwehrt ist auch diese Gefahr zu meistern.

 

Wir freuen uns über Eure Kommentare (die Kommentare werden erst nach Freischaltung angezeigt)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s