Tag 115, auf nach Echad Mirobel

Wir haben in Echad Dunann alle unsere Aufgaben erledigt und müssen nun nur noch nach Echad Mirobal, dann stehen die Tore von Moria für uns offen.

Heute haben wir erledigt:

  • Über den Caradhras-Pass
  • Der grausame Caradhras
  • Von Bergen und Launen
  • Der Anführer von Târ Stazgd
  • Die Beruhigung des Sturms
  • Der Meisterspion
  • Ein Fanal in Târ Stazg
  • Durch die Pforte von Rohan
  • Unsichere Schritte
  • Die Menschen des Südens
  • Glimmende Überreste
  • Warge des Schattens
  • Verborgene Reise
  • Wegweiser des Schattens
  • Eine falsche Fährte
  • Ein dunkler, geheimer Weg
  • Der Herr von Porth Cadlus
  • Weiße Hand, rote Esse
  • Armeen des Südens
  • Dunlands Waffenmeister

Hier erfolgte der Übergang von Dunann nach Mirobel. Da uns hier nur wenige Aufgaben erwarten, konnten wir diese noch zügig erledigen.

  • Aus dem Norden
  • Aus dem Süden
  • Eine sonderbare Nachricht
  • Von Natur aus misstrauisch
  • Wissenssucher
  • Schüler des Feindes

 

Ein Gedanke zu „Tag 115, auf nach Echad Mirobel“

Wir freuen uns über Eure Kommentare (die Kommentare werden erst nach Freischaltung angezeigt)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s